Sozialdienst

Pflege & Beratung
Sozialdienst

Falls Sie während Ihres Krankenhausaufenthaltes sozial-rechtliche, persönliche, berufliche oder sonstige Fragen haben, die im Zusammenhang mit Ihrer Erkrankung oder Behinderung stehen, können Sie sich jederzeit gerne an den Sozialdienst des Klinikums wenden.

Die Aufgaben umfassen u.a.:

  • Hilfestellung bei der Bewältigung krankheitsbedingter Konflikte und Probleme
  • Beratung über Möglichkeiten der Nachsorge (z.B. Anschlussheilbehandlung, Kuren, Arbeitsplatzsicherung)
  • Beratung in persönlichen, sozialen oder versicherungsrechtlichen Angelegenheiten
  • Hilfe bei Behördenangelegenheiten
  • Unterstützung bei der Beantragung  von Behindertenausweisen
  • Vermittlung ambulanter häuslicher Pflege nach einem Krankenhausaufenthalt
  • Beratung über die Möglichkeiten aus der Pflegeversicherung
  • Mitwirkung bei der Pflegeheimsuche
  • Beratung bei Tumorerkrankungen

Die Mitarbeiter auf Ihrer Station vermitteln Ihnen gerne ein Gespräch mit dem zuständigen Sozialdienstmitarbeiter. 

Leitung Sozialdienst

Dr. Ulrike Wortha-Weiss
Ltd. Oberärztin, Fachärztin für Innere Medizin und Klinische Geriatrie

Telefon: 0711 3103-82570

lrene Kübler
Dipl. Soz. Arb. (FH)
Telefon: 0711 3103-82579
Zimmer: U150

Jochen Laidig
Dipl. Soz. Päd. (FH)
Telefon: 0711 3103-82130
Zimmer: U139

Nina Sperber
Soz. Arb. / Soz. Päd. BA
Telefon: 0711 3103-82578
Zimmer: U140

Gwendolyn Prod’homme    
Soz. Arb. / Soz. Päd. BA
Telefon: 0711 3103-2580
Zimmer: U140

E-Mail: g.prodhomme@klinikum-esslingen.de

Steffen Runge
Dipl. Soz. Arb. (FH)
Telefon: 0711 3103-82131
Zimmer: U137

Ulrike Beck      
Soz. Arb. / Soz. Päd. BA
Telefon: 0711 3103-82587
Zimmer: U151 

 

 

Tina Hemminger
Soz. Arb. BA
Telefon: 0711 3103-82581

Angelina Schmidt
Soz. Arb. BA
Telefon: 0711 3103-82571