Beruf & Karriere

Ausbildung
Gesundheits- und Kinderkrankenpflege

Die Ausbildung zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin oder zum Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger befähigt die Auszubildenden zur Pflege von Kindern und Jugendlichen.

Während der Ausbildung werden fachliche, personale, methodische, soziale, interkulturelle und kommunikative Kompetenzen erworben. 

Prüfungen

Die Abschlussprüfung wird an unserer Schule für Pflegeberufe absolviert. Sie besteht aus einer schriftlichen, einer mündlichen und einer praktischen Prüfung.  

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Ausbildungstarif des TVAöD Pflege oeffentlicher-dienst.info/tvoed/bund/azubi.html, dem „Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes, Besonderer Teil Pflege“.

Perspektiven

Nach der Ausbildung stehen Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/innen viele verschiedene Arbeitsfelder und Weiterbildungsmöglichkeiten.