Seelsorge

Pflege & Beratung
Seelsorge

Krank sein heißt oft auch eine innere Krise durchstehen zu müssen. Bisher Selbstverständliches wird auf einmal fraglich, Grenzen, an die man bisher nicht dachte, und Sorgen um die Zukunft machen sich bemerkbar. In solchen Situationen kann ein seelsorgliches Gespräch hilfreich sein.

Seelsorgerinnen und Seelsorger besuchen regelmäßig unsere Patientinnen und Patienten. Wenn Sie den Besuch wünschen oder mit einem unserer Krankenhausseelsorger sprechen möchten, wenden Sie sich bitte an das Pflegepersonal, das Ihren Wunsch gerne weitergibt, oder rufen Sie an.

Das Kindergrabfeld hat in der letzten Zeit eine Erweiterung erfahren. Damit verbunden steht nun auch eine Umgestaltung des Grabfelds an, die vom Klinikum Esslingen in Absprache mit der Gärtnerei am Friedhof in nächster Zeit vorgenommen wird. So wird das Grabmal versetzt und die Bepflanzung der Grabfläche neu gestaltet.

In diesem Zuge werden die zahlreichen Gegenstände, die auf dem Kindergrabfeld abgelegt wurden und sich dort im Laufe der Jahre mehr und mehr angesammelt haben, entfernt werden müssen, da die Grabpflege doch erheblich erschwert wird.

Mit der Umgestaltung des Grabfelds soll bereits in unmittelbar nächster Zeit begonnen werden.

Für die Dauer der Umgestaltung werden die Gegenstände, die sich aktuell auf dem Kindergrabfeld befinden, neben das Grabfeld gelegt werden und können von dort von den Eltern oder Familienangehörigen abgeholt und mit nach Hause genommen werden.

Gegenstände, die bis Ende April von dort nicht abgeholt werden, werden anschließend entsorgt.

Bei dem Kindergrabfeld handelt es sich um ein Gemeinschaftsgrab. So müssen Gegenstände, die dort abgelegt werden, nach Ablauf eines Jahres entfernen werden, bzw. diese können dort nicht dauerhaft verbleiben. Denn anders, so hat die Erfahrung gezeigt, kann eine sinnvolle Grabpflege und die Sicherstellung eines angemessenen, würdevollen äußeren Erscheinungsbildes einer solchen gemeinschaftlichen Grabstätte nicht gewährleistet werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Weitere Informationen zum Download