Veranstaltungen


Aktiv für Ihre Gesundheit

Informationsveranstaltung

Knieprothese - Telefonische Anmeldung erforderlich!

Patienteninformation Endoprothetik

Die Endoprothetik, das Einsetzen künstlicher Gelenke, hat am Klinikum Esslingen schon immer einen hohen Stellenwert. Über 400 Operationen werden in der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie jedes Jahr durchgeführt, die alle von speziell in der Endoprothetik ausgebildeten Operateuren verantwortet werden. Das hohe Niveau der Leistungserbringung und die hohe Versorg-ungsqualität wurde Februar 2014 durch die externe Zertifizierung Endocert bestätigt. Nben den über 400 Erstimplantationen/Jahr an Hüfte und Knie führen wir auch zunehmend Revisionsoperationen durch. Bei deutschlandweit über 200.000 Hüftprothesen und ca. 160.000 Knieprothesen/Jahr können mit der Zeit Probleme wie Lockerungen oder Materialverschleiß nicht ausbleiben. So konnten wir uns bei Wechseloperationen einen überregional guten Ruf erarbeiten und führen über 50 dieser Eingriffe pro Jahr durch.

Ort und Zeit
Forum (Haus 15)
16.30 - 17.30 Uhr

Referent
Chefarzt Prof. Dr. Degreif, Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie, Orthopädie, Spezielle Unfallchirurgie, Handchirurgie, Sportmedizin

Weitere Informationen
Nach einer langen Corona-bedingten Pause freut sich die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie am Klinikum Esslingen alle Interessierten wieder persönlich zum Informationsabend zum Thema Endoprothetik einzuladen. Ab 2. Juli 2020 geht es nun unter bestimmten Voraussetzungen wieder „live“, Alle Teilnehmer/innen müssen sich zuvor telefonisch anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Anschrift wird hinterlegt, die Hygienevorschriften müssen eingehalten werden

Anmeldung bei Frau Blazevic und Frau Bekolli unter Telefonnummer: 0711-3103-2651 oder 0711-3103-2652, montags bis freitags zwischen 9.00 Uhr und 12.00 Uhr.