Über uns


Pressemitteilungen

Klinikum Esslingen verringert erneut das Jahresdefizit

Qualitätsbericht gibt Einblicke und Ausblicke

Das Klinikum Esslingen hat im vergangenen Jahr trotz anhaltender Corona-Pandemie den eingeschlagenen Kurs der Weiterentwicklung fortgesetzt und die wirtschaftlichen Vorgaben des Wirtschaftsplans eingehalten. 

Im vorläufigen Jahresabschluss 2021 weist das Klinikum eine Steigerung der Gesamterlöse um über 3% auf 175 Mio. EUR aus. Obwohl der Bund durch Ausgleichszahlungen einen essentiellen Beitrag zur Finanzierung der Pandemie leistet, verbleibt ein siebenstelliger Betrag an Mehrkosten beim Klinikum. Die Einnahmen aus ambulanter Behandlung konnten um rd. 3 Mio. EUR gesteigert werden.

Der Qualitätsbericht wird ab 2022 jährlich erscheinen und somit dauerhaft die Arbeit am Klinikum Esslingen begleiten. Jede Ausgabe soll einen thematischen Schwerpunkt haben, im ersten Bericht ist der Themenschwerpunkt die Onkologie.

Die Pressemitteilung finden Sie hier.