Über uns


Pressemitteilungen

Doppelte Freude zur 1111. Geburt am Klinikum Esslingen

Die 1111. Geburt 2021 am Klinikum Esslingen ist in diesem Jahr besonders einprägsam: Am 19.08. um 18:00 und 18:18 Uhr haben die beiden Zwillinge Tairu und Jamil mit einem Geburtsgewicht von 2890 Gramm und 2750 Gramm das Licht der Welt erblickt.

Für die frisch gebackene Mutter der eineiigen Zwillinge, Stefanie Secka, auf die auch noch ein knapp zweijähriger Sohn zu Hause wartet, war die Entbindung am Klinikum Esslingen naheliegend: Als ehemalige Mitarbeiterin und gleichzeitig Tochter eines langjährigen Mitarbeiters der technischen Abteilung ist sie dem Haus in besonderer Weise verbunden. Wir gratulieren der jungen Familie und an dieser Stelle auch unserem Kollegen ganz herzlich!

„Mit über 1000 Geburten im August liegen wir aktuell im Schnitt der letzten Jahre. Wir sind jedoch gespannt, ob es in den kommenden Monaten noch einen Coronababy-Boom geben wird“ so Dr. Manuela Bihler, die seit dem 01.08 als leitende Oberärztin für Geburtshilfe am Klinikum Esslingen arbeitet. Gekrönt von der besonderen Zwillingsgeburt, zieht Dr. Bihler ein Fazit über ihre ersten drei Wochen am Klinikum: „Das gesamte Geburtsteam hat mich sehr herzlich aufgenommen und ich freue mich auf die bevorstehenden Aufgaben und natürlich auf viele weitere Geburten!“

Foto v.l.n.r.: Dr. Manuela Bihler (Oberärztin für den Kreissaal), Christine Schleifenheimer (leitende Hebamme für Kreissaal und Wochenstation), Stefanie Secka mit Tairu und Jamil sowie Nathalie Müller (Assistenzärztin für Geburtshilfe)