Über uns


Pressemitteilungen

1208 Luftballons für die Klinik für Kinder und Jugendliche zum Internationalen Kindertag

Zum diesjährigen internationalen Kindertag erwartete die jungen Patientinnen und Patienten am Klinikum Esslingen eine besondere Überraschung: 1208 bunte Luftballons mit den verschiedensten Motiven schmückten zum 1. Juni den Eingangsbereich der Klinik für Kinder und Jugendliche. Sogar eine individuell gestaltete Fotoleinwand aus Luftballons stand bereit, um die Erinnerungen an den Tag festzuhalten.

Die Idee und Spende kam von der Amscan Europe GmbH mit Sitz in Kirchheim/ Teck. Das Unternehmen gehört zu einem weltweit agierenden Entwickler und Produzenten von Party- und Dekorationsartikeln. Um am 1. Juni auch in der Heimat für feierliche Stimmung zu sorgen, entschied sich das Unternehmen zu einer Spende zugunsten der Patientinnen und Patienten am Klinikum Esslingen.

„Der internationale Kindertag ist ein schöner Anlass, um mit einer fröhlichen Ballondekoration für große Kinderaugen zu sorgen – und natürlich auch den Großen ein Lächeln zu entlocken. Deswegen freuen wir uns sehr darüber, zusammen mit dem Klinikum Esslingen diese Aktion zu verwirklichen.“, so der Initiator und Dekorateur Hans-Peter Bulant. Auch der Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendliche Prof. Dr. Christian von Schnakenburg zeigte sich dankbar über die ungewöhnliche Idee: „Gerade in diesen Zeiten begrüßen wir das Engagement besonders, den Kindern und Jugendlichen auf kreative Art eine Freude zu bereiten. Durch die Aktion können die Patientinnen und Patienten den internationalen Weltkindertag auch im Krankenhaus ein wenig feiern, was wir selbstverständlich gerne unterstützen!“

In der Klinik für Kinder und Jugendliche werden auf insgesamt drei Stationen, darunter einer interdisziplinären Kinderintensivstation, alle pädiatrischen Krankheitsbilder behandelt. Schwerpunkte bilden die Kinderchirurgie, die Neuropädiatrie, das Perinatalzentrum mit Level 1 Versorgung sowie das Sozialpädiatrische Zentrum.