Über uns


Pressemitteilungen

Weltkrebstag am 04. Februar

Das Klinikum Esslingen nimmt diesen Tag zum Anlass, über aktuelle Entwicklungen bei Diagnostik und Therapie von Krebserkrankungen und zukünftige Forschungsstrategien zu informieren.

Das Onkologische Zentrum am Klinikum Esslingen besteht aus von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierten Organkrebszentren, in denen hochspezialisierte Ärzte der Bereiche Diagnostik, Bauchchirurgie, Thoraxchirurgie, Unfallchirurgie, Gynäkologie, Pneumologie, Gastroenterologie, Hämatologie/Onkologie, Palliativmedizin, Pathologie, Apotheke, Kunsttherapie und Psychoonkologie täglich zusammen arbeiten und für jeden individuellen Krebspatienten individuelle Therapieempfehlungen aussprechen. 

Neben der modernen Krebstherapie ist das große wissenschaftliche Engagement von Oberärzten und Chefärzten des Klinikums Esslingen in den nationalen und europäischen onkologischen Fachgesellschaften ein zentraler Bestandteil der Esslinger Krebsmedizin. Dadurch werden dem Patienten des Klinikums über die standardisierten Tumorbehandlungskonzepte hinaus neue, noch nicht verfügbare Therapiekonzepte zugänglich gemacht. Daraus resultiert, dass Patienten lange bevor solche Therapiekonzepte zugelassen und von den Krankenkassen bezahlt werden, von aktuellsten und modernsten Behandlungsverfahren am Klinikum Esslingen profitieren können.

Die vollständige Pressemeldung finden Sie hier.