Klinik für
Gefäß- und Thoraxchirurgie

Gefäß- und Endovaskularchirurgie
Aneurysma (Aussackung/Erweiterung) der thorakalen Aorta (Brustschlagader)

Ein Aneurysama ist eine Aussackung/Erweiterung der Aorta. Von einem Aneurysma spricht man, wenn der Querdurchmesser der Aorta mehr als das 1,5-fache der normalen Größe beträgt.

Thorakale Aortenaneurysmen werden häufig bei medizinischen Routineuntersuchungen wie Röntgenaufnahmen der Brust, CT-Untersuchungen oder Ultraschalluntersuchungen des Herzens entdeckt, die manchmal aus einem anderen Grund angeordnet werden.

Je nach Ursache, Größe und Wachstumsrate Ihres thorakalen Aortenaneurysmas kann die Behandlung von abwartender Beobachtung bis hin zur Notoperation reichen.