Gefäßzentrum


Gefäßzentrum

Das Expertenteam des Gefäßzentrums behandelt das gesamte Spektrum der Gefäßkrankheiten. Dazu gehören sowohl minimalinvasive, operative als auch konservative Methoden. Die Gefäß- und Endovaskularchirurgie umfasst die minimalinvasive (endovaskuläre) sowie die chirurgische Behandlung arterieller und venöser Erkrankungen und Notfälle.

Schwerpunkte unserer Tätigkeit sind die Behandlung folgender Erkrankungen:

Besonderen Wert legen wir auf eine enge Zusammenarbeit mit den Spezialisten aus den Kliniken für Neurologie, Diagnostische und interventionelle Radiologie und Angiologie, die uns eine interdisziplinäre Behandlung komplexer Krankheitsbilder ermöglicht. In gemeinsamen Beratungen werden die Untersuchungsergebnisse der einzelnen Patienten besprochen und das optimale Therapieverfahren festgelegt.

Seit 2008 ist das Gefäßzentrum von der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin zertifiziert, zuletzt erfolgte 2020 die Rezertifizierung mit ausgezeichneter Bewertung.

Unser oberstes Ziel ist die personalisierte und individuell abgestimmte Behandlung unserer Patienten auf fachlich modernstem Niveau unter Berücksichtigung der Maxime der Menschlichkeit.

Kontakt / Sekretariat
Melanie Ascherl (Chefarztsekretärin)
Katja Keppke (Chefarztsekretariat)

Telefon: 0711 3103-2700 / -2701
Telefax: 0711 3103-2704
E-Mail: s.demirel@klinikum-esslingen.de